27. Jahreskongress der DIGAB
27. Jahreskongress der DIGAB
27. Jahreskongress der DIGAB

Hinweise A-Z

Abstracts

Kurzfassungen sind ausschließlich für die eingereichten Freien Beiträge erhältlich. Die Veröffentlichung der Abstracts erfolgt im Web-Programm. Für die gesetzten Vorträge sind keine Abstracts verfügbar.

App

Für den DIGAB Kongress gibt es eine kostenlose Kongress-App. Sie beinhaltet das aktuelle Programm, Pläne, Mitwirkende und mehr. Laden Sie die SynopticCon App aus den Stores von Apple oder Google herunter.

Betroffene

Die DIGAB e.V. bietet ihren betroffenen Mitgliedern finanzielle Unterstützung zur Kongressteilnahme an. Bei Interesse fordern Sie bitte das Antragsformular bei der DIGAB Geschäftsstelle an. Bitte beachten Sie, dass der vollständige Antrag bis spätestens 23. Februar 2019 bei der DIGAB Geschäftsstelle eingegangen sein muss.

Noch kein DIGAB Mitglied? Dann schnell ändern! Informieren Sie sich auf www.digab.de.

Bescheinigung

Für ermäßigte Kongressgebühren ist eine Bescheinigung erforderlich, die bei Anmeldung eingereicht werden muss. Vordrucke sind bei der Online-Registrierung hinterlegt.

Copyright

Sämtliche Vorträge sind zugunsten der jeweiligen Referierenden urheberrechtlich geschützt. Aufnahmen und Aufzeichnungen bedürfen daher der vorherigen Einwilligung der Referierenden (§ 53 Abs 7 UrhG). Jede ungenehmigte Aufnahme/Aufzeichnung ist widerrechtlich und löst Schadensersatz- und Unterlassungsansprüche der Referierenden aus.

EC-Automat

Bei der Volksbank Kassel Göttingen eG am Bebelplatz oder bei der Kasseler Sparkasse, Friedrich-Ebert-Straße 133 können Sie mit Ihrer EC-Karte Bargeld abheben.

Einlass-Scan

Um eine korrekte Teilnahmebescheinigung sowie die Fortbildungspunkte zu erhalten, lassen Sie bitte vor Betreten eines Vortragsraumes Ihr Namensschild scannen.

Evaluation

Ihre Meinung zählt! Bitte nehmen Sie im Rahmen der Zertifizierung an der Online-Befragung teil.

Den Zugang finden Sie in Ihren Registrierungsunterlagen und im Zertifizierungsbereich Ihres persönlichen Kongressprogramms.

Fortbildungspunkte

Für den 27. DIGAB Kongress werden Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer Hessen sowie der Registrierung beruflich Pflegender beantragt.

Sobald Ihre Anwesenheit vor Ort über den Einlass-Scan elektronisch erfasst wurde, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Zertifikate selbstständig online über Ihren persönlichen Zugang zum Web-Programm abzurufen. Die Zugangsdaten entnehmen Sie bitte Ihren Registrierungsunterlagen.

Fotos

Die Bildergalerie wird nach dem Kongress auf der Startseite und auf flickr eingestellt.

Gastronomie

Mehrere Stationen im Ausstellungsbereich bieten kostenfreie Verpflegung während der Pausen.

Industrieausstellung

Im Kongress Palais Kassel findet kongressbegleitend eine Fachausstellung statt. Wir bitten alle Teilnehmenden durch ihren Besuch an den Ständen das Engagement der Ausstellenden Firmen zu honorieren.

Kongressunterlagen

Mit unserer E-­Mail zu Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie im Anhang Ihren QR Code zum Selbstausdruck der Unterlagen vor Ort. Bitte bringen Sie diesen BADGE PRINT CODE (in gedruckter Form oder digital auf Ihrem Smartphone) bei Anreise mit. Scannen Sie den BADGE PRINT CODE an den Selbstausdruckstationen vor Ort, um Ihr Namensschild, Eintrittskarten und Gutscheine zu erhalten.

Newsletter

Damit erhalten Sie alle paar Monate alles Wissenswerte rund um den DIGAB Kongress per E-Mail: Kostenlose Anmeldung >

Preisverleihung

Bei der Verleihung der drei besten freien wissenschaftlichen Beiträge im Rahmen des Kongressabends, am Freitag, 24. Mai 2019, ist die persönliche Präsenz der Preisträger und Preisträgerinnen bzw. eine Vertretung der Autorengruppe erforderlich.

Reise und Hotelkontingente

Informationen zur Anreise und Zimmerraten zu ausgewählten, nahegelegenen Häusern haben wir Ihnen zusammengestellt.

Reise-Specials

Profitieren Sie von Sonderkonditionen, die die Deutsche Bahn im Rahmen des Kongresses anbietet: Einzelheiten >

Rücktritt

Eine schriftliche Stornierung der Kongressteilnahme ist bis zum 25. April 2019 gegen eine Gebühr von 30 EUR möglich. Danach kann keine Rückerstattung mehr erfolgen. Ersatzteilnehmende mit schriftlicher Autorisierung werden gegen eine Bearbeitungsgebühr von 20 EUR akzeptiert.

Sektionssitzungen

Zeitslots für die DIGAB Sektionssitzungen sind am Freitagmorgen von 07:30 – 08:30 Uhr vorgesehen. Ab 10 Personen kann ein Raum mit Technik bereitgestellt werden. Sektionssprecher müssen ihren Bedarf bis 28. Februar 2019 bei der DIGAB Geschäftsstelle anmelden. Teilnahme für Sektionsmitglieder und Interessierte.

Schwerbehinderung

Beide Tramstationen sind barrierefrei ausgebaut. Es finden sich fünf ausgewiesene Sonderparkplätze in der „Kattenstraße“ mit direktem Zugang zum Behinderteneingang „Holger-Börner-Platz“. Ein ebenerdiger, behindertengerechter Eingang ist der Eingang C am Historischen Haus. Alle Räume im Kassel Kongress Palais sind barrierefrei zu erreichen. Die beiden Ebenen des Hauses sind durch mehrere Lifte miteinander verbunden. Behindertengerechte Sanitäranlagen mit entsprechender Kennzeichnung finden Sie in allen Bereichen des Kassel Kongress Palais.

Taxi

Die Taxi Service Zentrale Kassel erreichen Sie unter 0561 88111 – Spezialwünsche (z. B. Kindersitze) bitte anmelden!

Umbuchungen

Aufgrund der Vielzahl von aufwändigen Workshop-Umbuchungen und Namensänderungen vor und während des Kongresses fällt eine Gebühr von jeweils 20 EUR an.

WLAN

Mit freundlicher Unterstützung von VitalAire GmbH steht Ihnen im gesamten Kongressbereich kostenfreies WLAN zur Verfügung.
WLAN-Name: DIGAB 2019 VitalAire
Passwort: VitalAire

Workshops

Von Donnerstag bis Samstag finden fortlaufend Workshops statt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen. Eine genaue Beschreibung der Workshops finden Sie im Kongressprogramm. Für die Platzgarantie und eine Teilnahmebescheinigung ist neben dem jeweiligen Andruck des gebuchten Workshops auf der Kongresskarte auch der Einlass-Scan erforderlich.

Zahlungen

Die Kongressgebühr wird im Rahmen der Online-Registrierung per Kreditkarte (VISA-/Mastercard) oder per Lastschrift entrichtet. Etwaige Bankgebühren gehen zu Lasten der Teilnehmenden. Vor Ort werden außerdem Bargeld (EUR) und EC-Karten (deutsche Konten) akzeptiert.